Wetter Bannewitz-Wilmsdorf

Juni 2018

 

Zu warm und zu trocken, so kann man den

Juni 2018 beschreiben.

 

 

Mit einer Durchschnittstemperatur von 18,2 °C lagen wir 2,0 °C/K über dem Mittel der Jahre 1981 – 2010. Dabei gab es das Maximum der Lufttemperatur am 21.6. mit 31,8 °C. Das Minimum konnte ich am 22.6. mit 7,6 °C verzeichnen. Am Erdboden gab es ein Minimum am 22.6. mit 5,9 °C.

 

Der Mai war der 6. Monat in Folge mit zu wenig Niederschlag.

Es sind nur 23,5 mm / Liter pro Quadratmeter gefallen. Damit gab es nur 33 % der durchschnittlichen Menge. Der Niederschlag verteilte sich zwar auf 14 Tage, aber meistens war es nur ein Tropfen auf den heißen Stein.

 

Insgesamt sind in diesem Jahr bisher 172 mm gefallen, damit fehlen 50 % Niederschlag! Dem gegenüber steht aber eine Verdunstung von 377 mm!

 

 

 

 

 

Klimatologische Kenntage

 

 

Sommertage (Maximum mindestens 25 °C): 13 Soll: 7

Heiße Tage (Maximum mindestens 30 °C): 3 Soll: 4

Frosttage (Minimum in 2 m Höhe kleiner 0 °C): 0 Soll: 0

Tage mit Bodenfrost: 0

Nebeltage: 0

Regentage: 14

Gewittertage: 5