Wetter Bannewitz-Wilmsdorf

Januar 2018

 

Viel zu warm aber beim Niederschlag genau richtig, so kann man den Januar 2018 beschreiben.

 

 

Mit einer Durchschnittstemperatur von 3,3 °C lagen wir um 3,7 °C/K über dem Mittel der Jahre 1981 – 2010. Dabei gab es das Maximum der Lufttemperatur am 24.1. mit 12,9 °C. Das Minimum konnte ich am 22.1. mit

-5,5 °C verzeichnen. Am Erdboden gab es ein Minimum am 22.1.

mit -7,7 °C.

 

Beim Niederschlag sind 48,2 mm / Liter pro Quadratmeter gefallen. Damit fehlen nur 0,8 mm zum Soll. Der Niederschlag verteilte sich auf 19 Tage.

 

Der Monat gestaltete sich sehr stürmisch, an 12 Tagen erreichten wir Böen mit Stärke 6, an einem Tag (18.1.) bescherte uns das Orkantief Fredericke Böen bis 95 Km/h (Stärke 10).

 

Klimatologische Kenntage

 

 

Frosttage (Minimum in 2 m Höhe kleiner 0 °C): 15 Soll: 19

Eistage (Maximum in 2 m Höhe kleiner 0 °C): 0 Soll: 9

Tage mit Bodenfrost: 21

Nebeltage: 4

Regentage: 19

Gewittertage: 0

Schneedecke: 3