Wetter Bannewitz-Wilmsdorf

Januar 2017

Zu kalt und zu feucht, so kann man kurz den  Januar 2017 beschreiben.

 

 

Mit einer Durchschnittstemperatur von -3,5 °C lagen wir um 3 °C/K unter dem Mittel der Jahre 1981 – 2010. Dabei gab es das Maximum der Lufttemperatur am 13. 1. mit 4,1 °C. Das Minimum konnte ich am 11. 1. mit -14,1 °C verzeichnen. Am Erdboden gab es ein Minimum am 11. 1.

mit -18,0 °C.

 

Beim Niederschlag liegen wir mit ca. 5 mm über dem langjährigen Mittel,

55,4 mm / Liter pro Quadratmeter sind gefallen. An einem Tage mussten wir uns mit gefrierendem Regen plagen.

An 29 Tagen lag eine Schneedecke mit einer maximalen Höhe von 34 cm vom 16. bis 18. 1.

 

Der Wind war in der ersten Monatshälfte zeitweise stürmisch unterwegs, an 5 Tagen gab es Böen mit Bft 6

 

 

 

 

Klimatologische Kenntage

 

Eistage (Maximum kleiner/gleich 0 °C): 13 Soll: 9

Frosttage (Minimum kleiner/gleich 0 °C): 30 Soll: 19

Tage mit Schneedecke 1 cm und mehr: 29

Nebeltage: 2

Tage mit Niederschlag: 16